06. Juni 1944

D-Day Robert Panca

Das wir heute in dieser Welt leben, in der wir auch leben ist nicht selbstverständlich. Was hätte aus dieser Welt werden können, wenn damals die Nazis den Krieg gewonnen hätten? Wenn Hitler seine Macht ausgebreitet und seinen Wahnsinn weiter gelebt hätte? Würden wir dann in der gleichen Welt leben wie heute?

Ich als Deutscher Staatsbürger habe mich schon öfters gefragt, wie wohl die elf aussehen würde, wenn es damals anders gelaufen wäre. Wie wäre unsere Gesellschaft, unsere Kultur, unserer persönliche Freiheit das zu tun, was wir wollen und wie wir es wollen? Hätte es in Deutschland Volksaufstände gegeben? Würde es Deutschland überhaupt noch geben? Oder wären wir einfach in einen endlosen Krieg mit der Welt verfallen und hätten uns gegenseitig ausgerottet?

d day 2 robert panca

Ihr glaubt gar nicht, wie froh ich bin, dass dies alles doch nur rein hypothetische Fragen sind, die wir zwar stellen können, aber wir keine Angst mehr haben müssen. Damit wir so leben können, wie wir es heute in Europa tun, haben wir so vielen Menschen zu verdanken. Die Amerikaner, die Engländer und die Franzosen, alle haben heute vor 70 Jahren den großen Grundstein, für unserer Demokratie gesetzt. Der D-Day.

Die größte Militäraktion, die unter dem Zusammenschluss verschiedener Flaggen jemals statt gefunden hat! Abschnitte wie „Omaha Beach“ waren am Abend überseht von Leichen und tausenden Litern Blut. Tausende sind gestorben im Kugelhagel, ihre Körper von Gewehren zerfetzt, über den Stränden klingelten Waffen und Schreie im Einklang und setzten die tapferen Soldaten damals in den Ort, der nur einen Namen verdient: Hölle.

Heute, am 06. Juni 2014, versammeln sich alte Kriegsveteranen in der Normady, besuchen die Strände, an dem nebenan ihre Kameraden fielen und ihr Leben ließen, schwelgen mit Trauer und Stolz in den Bildern der Vergangenheit und jeder Einzelne von ihnen hat den größten Respekt verdient, den wir diesen Männern geben können!

Ich sage danke. Danke dafür, dass wir heute in dieser schönen Welt leben können. In dem Deutschland nun ein demokratisches und starkes Land ist, welches heute dafür sorgt, dass woanders in dieser Welt keine Kriege geführt werden und dass Europa zusammenhält!

dday1

dday4

ShareTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website