Medimops.de – Ein Erfahrungsbericht

medimops

Sparen macht spaß, machen wir uns nichts vor. Jeder freut sich darüber, wenn er durch die Läden dieser Welt schlendert und ein günstiges Angebot findet, dieses Produkt dann kauft und man ein gutes Gefühl dabei hat, etwas gespart zu haben (Nun man könnte es ja auch einfach gar nicht kaufen und man spart noch mehr, aber das ist ja auch nur halb so schön). Genau das Gleiche gilt doch auch für die Onlineshops oder nicht? Wir stöbern teilweise Stundenlang bei Amazon, eBay und wie sie nicht alle heißen. Wir suchen uns das beste Angebot heraus, durchforsten Seite für Seite und zack(!) bestellen wir uns Dinge, die wir brauchen oder auch nicht brauchen.

Ich zum Beispiel bin ein großer Freund von Büchern, egal ob Ebooks, Hörbücher oder ein gutes altes gedrucktes Buch. Bücher sind einfach toll. Man taucht beim Lesen in eine ganz andere Welt ein, die Fantasie baut in unserem Kopf die beschriebenen Szenerien, wie in mit einem klaren Bauplan nach und gute Bücher beschäftigen einen noch viele Momente nach dem Lesen mit der Geschichte.

Doch jeder der gerne und viel liest weiß, nach einiger zeit gehts ganz schön ins Geld. Ebooks sind eigentlich genauso teuer wie normale Bücher und bei Hörbücher legt man gleich noch ein paar Euro mehr auf die Ladentheke. Schon früher war es so, dass Menschen sich dann dazu entschlossen gebrauchte Bücher zu kaufen oder in eine Bibliothek zu gehen und sich Bücher nur ausliehen.  Bibliotheken gibt es heute noch (auch wenn sie immer weniger werden) und Bücherbörsen sind so gut besucht wie eh und je. Doch so manch einer, hat einfach gar keine Zeit extra in eine Bibliothek zu gehen oder auf große Bücherbörsen. Na Gott sei es gedankt, wir haben ja das Internet (ja Gott hat das gemacht..bestimmt, ist ja göttlich)! Dort bin ich dann auf reBuy und Medimops gestoßen. Zwei Internetseiten, auf denen ich gebrauchte Bücher kaufen kann!

medimops_1

Nun zu reBuy kann ich euch leider nichts sagen, denn ich habe mich dieses mal für Medimops entschieden. Warum? Die Werbung im Fernsehen ist nicht so penetrant, wenn sie überhaupt TV Werbung haben. Ich habe mich auf zwei Bücher gemacht, Teil 2 und 3 einer Trilogie. Natürlich hatte ich sie ziemlich schnell gefunden und direkt in meinen Warenkorb gelegt. Das erste Buch kostete mich 3,70 € , das Zweite 6,90 €. Unglaublich gute Presie, wenn man sich überlegt, was man sonst so hinblättert. Für gerade mal etwas mehr als 10 € habe ich mir zwei Bücher bestellt und der Versand war sogar kostenfrei. Fand ich ja klasse.

medimops_3

medimops_4

Das schöne bei Seiten wie Medimops und reBuy, sie geben eine Garantie darauf, dass die Bücher im guten Schuss sind und das waren sie auch, als sie bei mir ankamen. Natürlich sahen sie so aus, als hätte jemand schon einmal darin gelesen, aber auch schlimmer, als ein Buch im Buchhandel. Also ich bin einfach nur begeistert davon. Eine gute Lösung einfach mal ein paar Mark zu sparen!

 

 

(PS: Ich werde nicht von Medimops bezahlt, auch wenn es so klinegn mag. Fands einfach nur gut.)

(PPS: @medimops und co: wenn ihr mich nätürlich bezahlen wollt, dann könnt ihr das gerne tun, darf aber Niemand mitbekommen)

ShareTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website