Nur ein Foto #11

Affe

Nun dieses Foto ist nicht mit besonderer Technik aufgenommen worden. Ich weiss es noch, es war eine einfach Bridgecam von FUJI. Ein absolutes Schrottgerät, doch ich war jung, ich hatte kein Geld und man nahm alles, was man kriegen konnte. Irgendwann ging es dann mal mit den Eltern in den Zoo von Münster. Seit dem meide ich Zoos. Warum?

Ich glaube dieses Foto ist aussagekräftig genug um zu verstehen, weshalb mir Zoos einfach nicht mehr gefallen. Wie perfide ist es eigentlich, dass wir diese ganzen Tiere fangen, hinter eine Scheibe sperren und sie dann begaffen können. Ich weiss, ich klinge jetzt wie ein Weltverbesserer, ein Mensch der mit nackten Finger auf euch zeigen will und euch verurteilt. Euch verurteilt, weil ihr die Welt nicht so verbessert, wie ich das gerne hätte. Aber nein, darum geht es mir gar nicht. Rennt doch alle in die Zoos dieser Welt und schaut euch Affen an, die wie bekloppte in einem kargen Raum sitzen und eure Fressen Tag für Tag sehen dürfen.

Jetzt mal ganz ehrlich, sein es Affen, Elefanten und das ganze andere Tierkollektiv, was man in diesen Zoos findet, alle haben so leicht einen an der Schraube. Jeder kennt diese Elefanten, die dauernd mit dem Kopf von links nach rechts wippen, wie Menschen, die zu lange in einer Anstalt waren. Für mich ist das alles irgendwie nicht ganz richtig. Da stimmt doch etwas nicht.

Ach ich weiss es ja auch nicht genau, vielleicht bin ich Zoos gegenüber auch nur so aggressiv, weil mich der ganze Mist bis zum Tode langweilt. Da rennst du von Gehege zu Gehege und beobachtest Tiere die sich selber langweilen, bis auf so ein oder zwei bekloppte Mini-Affen die sich gegenseitig jagen oder irgendwelchen Besuchern, Nüsse an den Kopf schmeißen. Wann wart ihr das letzt mal im Zoo? Und noch viel besser, mit wem?

Kennt ihr diese Leute, die sich jedes, aber auch wirklich jedes scheiß Schild durchlesen müssen, egal von welchem Scheißvieh! Da kann selbst ein ganz normales Pferd im Gehege stehen, es gibt immer einen, der will sich das mal ganz kurz durchlesen. Und dann stehst du da und stehst du da und kommst auch einfach nicht vorwärts. Ganz schlimm ist dann auch noch die Aqua-Abteilung, mit Aquarien, Seehunden bla bla bla. Was ich auch nicht verstehe, dass dort immer alle so sehr sehr sehr ruhig sind, bis auf irgend eine Chantalle die ihren Thyson nicht im Griff hat, der die ganze Zeit „HURE HURE HURE“ durch die nachgebaute Unterwasserhöl(l)e bölckt. Was schaut man sich dann an in diesen Aquarien? Krebse. Immer Krebse oder andere Fische, die ich ebenfalls mir angucken könnte, wenn ich in einen Fressnapf gehe und mir dort doch einfach den Fisch für 2€ im Beutel kaufe.

Ach was soll ich sagen. Zoo ist jetzt nicht so meins.

ShareTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website